Follow by Email

Donnerstag, 25. Juli 2013

BBQ am See


Bonjour,

zur Zeit pendeln wir zwischen München und Genf hin und her und geniessen die Fahrt durch die Schweizer Bilderbuch Landschaft. Auch wenn sich die 600km ganz schön hinziehen bei Tempo 120 auf der Schweizer Autobahn. Entschädigt werden wir mit vielen km im offenen Auto :-)


Nach dem furchtbaren Winter/Frühjahr sind wir echt froh so einen heissen Sommer zu haben. Mein Segelkurs am Ammersee war zwar von einem massiven Hexenschuss überschattet – aber bei bestem Wind, keinem Tag Regen und Alpenpanorama war selbst das nur halb so schlimm!

 
In Genf retour zog es uns natürlich sofort zum See hinunter und wir schmissen unseren neuen ESBIT Grill im Parc Perle du Lac an. Aus Frankreich hatten wir feines Lamm und Gemüse mitgebracht und einen erfrischenden Salat dazu. Ein spritziger Weisswein aus der Region und ein Fläschchen EVIAN glichen den Flüssigkeitsbedarf bei brütend heissen 32°C wieder aus.
 
 
Dieser Platz unter dem Wissenschafts Museum ist einer der schönsten in Genf und niemand meckert wenn man dort seinen Grill aufstellt. Hier gefällt mir die Toleranz sehr gut – auch wenn mir hier alles zu liberal ist. Das z.B. der Drogenverkauf auf offener Strasse geduldet wird ist schon seltsam und befremdlich. Nunja – andere Länder – andere Sitten. Und wir sind ja hier die Ausländer.....

 
Unser Beachtrolly bewährt sich übrigens sehr gut. Im Winter habe ich die Winterreifen damit quer durch Genf gekarrt und als Bootswagen verrichtet er gute Dienste. Oder als Sitzgelegenheit am Beach :-))))

 
In diesem Sinne einen schönen Sommer am Strand und herzliche Grüße aus Genf oder auch München.
Au revoir

Monsieur Jack

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen